Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Herz-Kreislauf-ErkrankungenWas ist Herz-Kreislauf-Erkrankungen?

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind viele Dinge: Bluthochdruck, Herzinfarkt, angina pectoris, Herzinsuffizienz, Herzklappenerkrankungen, hjerterytmeforstyrrelse als extra Herzschlag oder hjertemuskelsygdom genannt Kardiomyopathie

Es gibt auch angeborene Herzkrankheiten, aber die überwiegende Mehrheit der Herzkrankheit kommt mit dem Alter und in der Regel ersten betrifft mittleren Alters oder ältere Menschen.

Warum bekommen Sie Herz-Kreislauf-Erkrankungen?

Die meisten Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden durch Verhärtung der Arterien verursacht. Dies gilt für alle Fälle von herzthrombose und angina pectoris.

Herzklappenerkrankungen treten in der Regel als Folge der fortschreitenden Alterung des Körpers, während andere Formen der Herzkrankheit haben keine Erklärung.

Bluthochdruck entwickelt sich in bis zu fünf Prozent in jedem, wie Sie älter werden, ohne Erklärung für die Ursache. Bluthochdruck hilft oft, Arterien, Herzrhythmusstörungen oder Herzinsuffizienz zu entwickeln.

Was sind die Symptome von Herz-Kreislauf-Erkrankungen?

Atemnot

Kurzatmigkeit kommt, wenn das Herz nicht genug pumpt. Mit anderen Worten, bei jedem Herzschlag wird nicht genug Blut aus dem Herzen gepumpt. So sammelt sich Blut in den Lungen. Es heißt Herzinsuffizienz . Wenn zu viel Blut in den Blutgefäßen in den Lungen ist, gibt es nicht genug Platz zu lüften, und so gibt es nicht genug Sauerstoff in die Lunge. Gleichzeitig pumpt das Herz zu wenig Blut um den Körper. Die Flüssigkeit in der Lunge und Sauerstoffmangel führen zu Kurzatmigkeit.

Was sind die Symptome von Herz-Kreislauf-Erkrankungen?

Entzündung des Herzens ist eine seltene

Krankheit, die ohne Erklärung kommen kann, aber die meiste Zeit tritt es auf, wenn Sie etwas falsch mit den Herzklappen haben . Und dann kommt es bei Drogenabhängigen vor, die Drogen in die Venen injizieren, die Venen sind die Venen, die zum Herzen laufen.

Wenn der Schmerz in Ruhe verschwindet und nitrogloycerin den Schmerz schnell verschwinden lässt , ist es in der Regel angina, auch angina genannt.

Brustschmerzen

In leichten Fällen von Herzinsuffizienz ist der einzige Weg, den atembedarf durch größere Anstrengung zu überwinden. Aber wenn die Herzfrequenz schlechter wird, können Sie auch Atemnot mit kleinen Belastungen erleben und im schlimmsten Fall Atemnot bekommen, auch wenn Sie nichts tun.

Herzinsuffizienz und Kurzatmigkeit können auf eine koronare Thrombose zurückzuführen sein . Es kann auch sein, weil ein Ventil undicht ist, oder wenn es fast geschlossen ist, oder es kann aufgrund einer hjertemuskelsygdom, auch „Kardiomyopathie“genannt.

Die folgenden Symptome sind bei den meisten Arten von Herzerkrankungen zu sehen:

Unruhiges Herz oder Herzklopfen

Hjertesmerter in der Brust sitzt fast immer in der Mitte der Brust – es kann ein wenig Links von der Mitte sitzen, und der Schmerz kann auf die linke Schulter und arm, in Rücken, Nacken oder Kiefer ausstrahlen. Wenn der Schmerz auch in Ruhe anhält und trotz Medikamenten (nitroglykation unter der Zunge) anhält, wird er normalerweise durch einen Herzinfarkt verursacht.

Die folgenden Symptome sind bei den meisten Arten von Herzerkrankungen zu sehen::

Andere Herzerkrankungen, wie Verengung der Herzklappe vom linken Ventrikel bis zur femoralarterie, genannt Aorta, können zu Herzschmerzen führen, wie Sie durch Herzmuskelerkrankungen,“Kardiomyopathie“erreicht werden können.

Es kann ein paar zusätzliche Herzschläge sein, die völlig normal sind und keine Behandlung erfordern.

Leicht aufgeregter Herzrhythmus ist oft auf Vorhofflimmern zurückzuführen – dh Vorhofflimmern. Es ist relativ Häufig und findet sich in 4-5 Prozent aller Menschen im Alter von 70 Jahren. Es ist in der Regel durch Bluthochdruck verursacht, kann aber durch jede Herzkrankheit verursacht werden und kann auch ganz ohne andere Herzkrankheit kommen.

Der Unruhige Herzschlag kann viele Dinge sein – und ist oft ziemlich harmlos.

Behandlung ist multidose: die Ursache von Vorhofflimmern sollte behandelt werden; Herzrhythmus sollte kontrolliert und Blutgerinnsel sollten verhindert werden. In einigen Fällen ist eine elektrozündung des Herzens erforderlich und in anderen Fällen sind überbrennungsoperationen erforderlich.

Schlanke Große Brustspitzen

Schlanke Große BrustspitzenBrustvergrößerung: alles, was man wissen muss

Die Implantation von Brustprothesen ist die weltweit am häufigsten praktizierte Operation mit fast 1,8 Millionen Verfahren im Jahr 2013 (Quelle: ISAPS). In Frankreich hätten bereits etwa 400 000 Frauen den Schritt getan, und die Nachfrage ist nach wie vor hoch. Was Sie wissen müssen, bevor Sie anfangen.

Brustprothesen anzulegen ist nie eine leichte

Aufgabe man muss sich sicher sein, welche Brust man will und wie groß Sie ist, und man muss akzeptieren, dass man mindestens ein anderes mal operiert wird, um Sie zu ersetzen, zwei bis drei mal, wenn man mit 25 Jahren dort hingeht.

Was Ist Eine Brustvergrößerung?

Ein chirurgischer Eingriff, bei dem Brustprothesen angebracht werden, um die Brust zu vergrößern. In einigen Fällen kann dies auch zu einer leichten Brustdrüse führen, vor allem, wenn der Volumenverlust begrenzt ist und eine Schwangerschaft oder eine Gewichtszunahme zur Folge hat.

Wenn die Entspannung wichtig ist, empfiehlt der Chirurg

Gleichzeitig eine brustplastik zu machen. « Wenn der nippel abfällt, die tiefer als die furche unter der brust, sollte es auch wieder in », sagt Dr. Bertand Mattéoli, ästhetischer chirurg. Wenn die gewünschte Erhöhung um etwa eine BH-Mütze gering ist, wird manchmal eine lipomodellierung in Betracht gezogen (siehe unten).

Der Chirurg fragt Sie nach

Die Erste Konsultation

Ihrer medizinischen und chirurgischen Vorgeschichte, um Gegenanzeigen wie Gerinnungsstörungen, Herzerkrankungen auszuschließen. Denn eine ästhetische Operation ist nie harmlos, trotz Fortschritte in der Anästhesie und sichereren technischen Bewegungen. Und die Frage der Sicherheit bleibt von zentraler Bedeutung (siehe unten).

Der Chirurg fragt Sie nach

Anschließend er die untersucht

Gestalt, die Brust, die Größe, die Form und die Positionierung der Brüste, den Platz der Areolen, die Form des Brustkorbs. Wenn er eine Asymmetrie aufzeigt, wird er. Sie melden, da Sie wieder auftreten kann, sobald die Brustprothesen in Position sind. Die Tönung und die Dicke der Haut sind von entscheidender.

Bedeutung die und werden

Wahl der Implantate beeinflussen wenn Sie von schlechter Qualität sind, sollten Sie nicht zu groß, also zu schwer sein, um die Natürliche Lockerung der Brust nicht zu verstärken. Der Chirurg fragt Sie, welche Brust Sie haben möchten und ein wesentlicher.

Punkt, der definiert werden muss, um mit dem Ergebnis zufrieden zu sein. Honorare wie groß Sie sind umfasst, zusammen mit der Einwilligung in Kenntnis der Sachlage. Zwei Dokumente, die bei der zweiten Konsultation oder am Tag der intervention unterzeichnet wurden.

Risiken und Komplikationen

Er erklärt, welche am besten

Implantate geeignet sind und wie er Sie einsetzen wird : er wählt den zutrittsweg entsprechend seiner Erfahrung und verschiedenen morphologischen Kriterien : der Weg kann Axial, Axial (Schnitt in der Achselhöhle) oder seltener subbrust (der Chirurg schneidet in die Unterhaut, die einzige Lösung für die Einführung von polyurethanprothesen) sein.

Risiken und Komplikationen

Der Chirurg dann den beschreibt

Ablauf der Operation, die Voruntersuchungen (mammographie und Ultraschall), die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen : keine Aspirin in den vorangegangenen Tagen oder Tabak, der das Risiko von Komplikationen und schlechter Heilung erhöht. Er informiert über die möglichen.

Von den leichtesten (Falten, Wellen, hypertrophische Narbe) bis zu den störendsten (Verlust der Empfindlichkeit, Infektion, Hülle, Bruch) bis zu den außergewöhnlichsten, Phlebitis, embolie (siehe unten). Und schließlich gibt er Ihnen den Kostenvoranschlag, der die Kosten für die Implantate, die Kosten für die Operation, die Anästhesie und seine.

So werden die in der Narben

Achselhöhle, um die areole oder in der untermammergrube liegen. Er gibt auch an, ob er die Prothese vor oder hinter dem Brustmuskel, D. H. in Retro-muskulärer Form, oder teilweise vor und hinter einer technischen Entscheidung, die auf der Grundlage von Kriterien wie Dünnheit oder Hautqualität getroffen wird, platzieren wird.

Asthma-Prävention und Gesundheit

Asthma-Prävention und GesundheitWas ist asthma?

Asthma ist eine chronische Entzündung der Lunge (ohne Bakterien) mit wiederholten Episoden von Atemnot, Husten, enge der Brust oder Keuchen/Keuchen. Diese Entzündung löst eine überaktivität und Krämpfe der luftvejenes ringmuskeln sowie Schwellungen der luftvejenes Schleimhaut und erhöhte Ausscheidung von lungesekreter (harter Schleim). All dies führt zu einer Verengung der kleineren Atemwege( bronchiale), reduziert oder verhindert den luftzugang zu und von der Lunge.

Asthma kann jedes Alter angreifen, aber 50 Prozent der Fälle bei Kindern unter 10 Jahren und die meisten Jungen in den frühen Jahren gesehen, wenn es die Mädchen ein wenig später in der Pubertät ist. Wenn Erwachsene asthma haben, tritt dies häufiger bei Frauen als bei Männern auf.

Warum bekommen Sie asthma?

Asthma ist erblich, aber oft entwickelt sich asthma nach der Exposition gegenüber etwas, das die bronchitis reizt. Diese exogenen Substanzen können in zwei geteilt werden-entweder die spezifischen Substanzen, die Sie allergisch sind, oder Medikamente, die unspezifische Reizung der Atemwege arbeiten. Spezifische allergische Faktoren sind pollen.

Milben, Tierische Schuppen, Schimmel und einige Lebensmittel, die alle Allergene genannt werden. Atemwegsinfektionen sind auch eine häufige Ursache für Reizungen der Atemwege, die zu asthmasymptomen führen können, vor allem bei kleinen Kindern.

Unspezifische allergische

Wie fühlt sich asthma an?

Faktoren sind Anstrengung, Tabakrauch, Düfte und Luftverschmutzung. Alle Asthmapatienten sind von einer Vielzahl von Dingen betroffen, die Reizbarkeit genannt werden. Es kann Anstrengung, Kälte, Tabakrauch, Düfte und Verschmutzung sein.

Unspezifische allergische

Asthma ist teilweise erblich, aber was asthma in einigen auslöst und nicht in anderen wissen wir nicht sicher. Es gibt viele Theorien, aber warum manche Geschwister es bekommen und andere nicht, wissen wir heute nicht. Oft schneidet es über eine generation hinweg.

Die spürbaren Anzeichen von asthma können sein:

Atemnot

Keuchen / Quietschen beim ausatmen

eine enge der Brust

Husten mit Schleim-besonders nachts.

Symptome treten oft nach der Exposition gegenüber etwas auf, das die Atemwege reizt (siehe oben).)

Was könnte akute Asthmaanfälle verursachen?

Akute Asthmaanfälle können ausgelöst werden durch:

Allergene (F. ex. pollen, Tierhaare, Staubmilben)

Infektionen der Atemwege

Tabakrauch

Eine wichtige Ursache für asthma-Exazerbation ist jedoch, dass die vorbeugende asthma-Medizin seit einiger Zeit vergessen oder weggelassen wurde.

Andere Dinge, die helfen können, asthma schlimmer zu machen, sind::

Anstrengung

kalt

Luftverschmutzung

Was sind die gefahrenzeichen für schwere Asthmaanfälle?

Anzeichen von Gefahr bei schweren Asthmaanfällen sind:

Keuchen und schweres atmen

Müdigkeit, damit Sie endlich nicht sprechen können

Verwirrung und Unruhe

der Inhalator funktioniert nicht so gut wie normalerweise.

Wie wird asthma behandelt?

Wie diagnostiziert der Arzt den Zustand?

Mit Anamnese und lungenfunktionsstudien namens spirometri und peak flow measurements . Um zu überprüfen, ob Sie allergisch ( überempfindlich) auf einen Stoff sind, können Sie tests auf Ihrer Haut (Prist-test ) oder Bluttests (RAST-test) durchführen. In Einzelfällen kann ein kontrollierter challenge-test in Betracht gezogen werden (F. ex. übung test oder mannitol Herausforderung).

Wie wird asthma behandelt?

Medizin

Bei der überwiegenden Mehrheit der Menschen kann asthma so behandelt werden, dass die Krankheit praktisch nicht nachweisbar ist. Bei leichtem asthma mit einigen Symptomen (< 2 mal pro Woche) sind Medikamente mit Anfällen in der Regel ausreichend. Wenn Sie mehr Symptome haben, ist es auch wichtig, jeden.

Tag regelmäßige präventive Medizin zu haben

Der Schwierigkeitsgrad (peak flow measurements und symptom diary) kann selbst überwacht werden. Ihr Arzt kann Ihnen sagen, welche Medikamente zu nehmen sind und wie viel abhängig von der schwere Ihres Asthmas. Medikamente sollten wie von Ihrem Arzt verschrieben eingenommen werden.

Die sparsamste Medizin wird durch inhalation eingenommen. Dieses Medikament wirkt direkt auf die Bronchien und vermeidet daher die Nebenwirkungen, die mit Medikamenten als Tabletten oder durch Injektion verbunden sind, wo das Medikament auf den ganzen Körper wirkt und nicht nur dort, wo die Krankheit tatsächlich ist.